EASY TRACKER

DRUCKFEHLERMANAGEMENT

Neuestes Druckfehler-Codierungssystem zur Rückverfolgbarkeit der Fehler während des gesamten Produktionsprozesses.

Mit diesem System werden die Verarbeitungsgeschwindigkeit und die Effizienz des gesamten Prozesses erhöht. Dies geschieht am Ende durch Aussteuerung des Rollenschneiders mittels automatischer Stopps ,was das Beseitigen der Fehler äußerst einfach gestaltet.

Die Größe, Form und Muster des Synchronisationscodes sind programmierbar.

 


Die Größe eines Synchronisierungscodes beträgt 2-2,5 mm x 35-40 mm (B x H) und enthält den Auftragsnamen, Nummer der Rolle und Laufmeter.

Die Tintenstrahldüse (zum Drucken des Synchronisationscodes) ist auf einer motorisierten Leiste installiert, und auf derselben Leiste ist eine Synchronisationskamera installiert, die die Bahnkante automatisch erkennt (zur automatischen Ausrichtung).

Dadurch werden die Wiederholbarkeit des Drucks und die Lesbarkeit des Synchronisierungscodes gewährleistet.

Die Synchronisationskamera liest und überträgt die Synchronisationscode-Informationen in Echtzeit an das System, um die erkannten Fehler mit dem Rollmaterial genau zu vergleichen

Die Häufigkeit wie oft ein Synchronisationscode gedruckt wird ist programmierbar (normalerweise wird ein Synchronisationscode alle ein oder zwei Druckwiederholungen gedruckt).

Wenn eine Rolle fertig bedruckt wurde, erstellt der im Lieferumfang enthaltene Etikettendrucker ein Etikett, auf das ein eindeutiger Barcode gedruckt wird, der alle Rollendaten enthält.

Das System wird mit einer Bearbeitungsstation geliefert, mit dieser können dann alle Druckfehler nochmals editiert werden. Im Anschluss können dann alle ausgewählten Druckfehler entfernt werden, indem der Rollenschneider automatisch dort angehalten wird wo der Druckfehler sich befindet.

 

EASY-TRACKER ist das neueste Fehlercodierungs-System zur Rückverfolgbarkeit von Fehlern während des gesamten Produktionsprozesses (Drucken, Laminieren).

Durch den Einsatz von innovativer Hard- und Software, welche vollständig von Grafikontrol entwickelt wurden, wird eine genaue Beseitigung von Fehlern im Rollenschneider oder im Doktorroller praktiziert.

Die einzelnen Phasen:

Im ersten Arbeitsprozess wird ein variabler Code(Sync-Code) mit einem INK-JET gedruckt.

Diese Markierung findet in regelmäßigen Abständen auf der Bahnkante statt. Der Synchronisationscode enthält alle Rollendaten wie: Auftragsnummer, Rollennummer, Laufmeter.

Immer wenn ein Fehler von dem 100% Kontrollsystem Lynex oder Progrex  erkannt wird, wird diese Information sofort mit dem Sync-Code gepaart.

 

Am Ende von jeder produzierten Druckrolle erzeugt das System ein Datenbericht mit allen erkannten

Fehlern und die dazugehörigen Synchronisationscodes.

Der Zweck des EASY-TRACKER´s dient zur Verfolgung aller, während der verschiedenen Prozesse (Drucken, Beschichten Laminieren etc.) festgestellten Mängel und speichert diese in eine Datendatei.

Eine Bearbeitungsstation ermöglicht die Qualitätskontrolle, dort können die Mängel gefiltert und nach Kundenanforderungen selektiert werden.

Nach dieser Bearbeitungsphase bewegt sich die Rolle zum Endbearbeitungsprozess, wo die ausgewählt Mängel beseitigt werden.

 

 

Mit diesem innovativen System wird die Geschwindigkeit und Effizienz des gesamten Prozesses erhöht, im Rollenscheider ist die Beseitigung der Mängel extrem einfach.