RAKELMESSER


Die Formpressung ist die weltweit neueste Technologie zur Herstellung von Rakeln. 


Hinter uns liegt mehr als 40 Jahren Erfahrung.

Unsere Produkten wurden international vorgeführt.


Qualität

Der bei der RAKELMESSER-Produktion verwendete Stahl wird speziell aus dem Rohstoff bester Qualität ausgewählt. 

Alle Produktionsprozesse für den Stahl (kaltgewalzt, Wärmebehandlung, chemische Dimensionierung von Oberfläche und Kante) werden sorgfältig kontrolliert

Nach Abschluss aller Prozesse erfolgt eine endgültige Qualitätskontrolle und eine entsprechende Qualitätslizenz

Für den Stahl, aus dem Blade Master hergestellt wird; 

Es gilt das Qualitätssystem der DIN EN ISO 9001.


Rakel werden in einer Vielzahl von Größen und Formen hergestellt. Rakelmesser können eine Dicke (b) von 0,10 mm bis 0,25 mm aufweisen.  Ein typisches Rakelmesser, das weit verbreitet ist, ist (a) 0,15 mm dick und 0,075 mm dick. 

  

Formpressung

die weltweit neueste Technologie zur Herstellung von Rakeln.

Die Formpressung ist die weltweit neueste Technologie zur Herstellung von Rakeln. 

 

Unsere Kunden können sich immer der gleichbleibenden hohen Qualität unserer Klingen sicher sein, da Rakelmesser auf hochmodernen computergesteuerten Produktionsmaschinen hergestellt wird.

Diese Struktur hilft unseren Kunden, ihre Druckqualität zu verbessern, und hilft ihnen gleichzeitig, weniger Klingen- und Zylinderverschleiß zu verursachen. 

Jedes produzierte Rakelmesser durchläuft in unseren Labors verschiedene Qualitätskontrolltests, bevor er an unsere Kunden gesendet wird. 

 

Jede Sendung wird mit einem Qualitätskontrollzertifikat geliefert, das die Ergebnisse der durchgeführten Tests enthält. Qualitätskontrollzertifikate standardisieren und belegen unsere Qualität für jede Box.

Vorteilen

Die in RAKELMESSER verwendeten Rakelstähle zeichnen sich aus durch:

  • Präzise Geradheit
  • Sehr gleichmäßige Mikrostruktur ohne Inhomogenitäten oder schädliche Einschlüsse
  • Präzise Ebenheit
  • Hohe Verschleißfestigkeit
  • Hohe Zugfestigkeit und Härte
  • Präzises Kantenende

Der in RAKELMESSER verwendete Rakelstahl bietet folgende Vorteile:

 

  • Lange Laufzeit und Produktion ohne Unterbrechung
  • Sicheres Drucken ohne Zylinderschäden
  • Niedriger Blattdruck  aufgrund präziser Geradheit erforderlich
  • Reduzierter Zylinderverschleiß

Gold Master


Sie können auch spezielle Formen haben, um der Anwendung zu entsprechen. 

Die an der häufigsten verwendeten Form sowohl im Tiefdruck als auch im Flexodruck wird als Lamellenspitze bezeichnet. 

Diese Spitze ist eine reduzierte Stufenfläche, die typischerweise 1,4 mm (0,060 Zoll) breit ist und normalerweise die Hälfte der Dicke des Grundmetalls beträgt. 

 

Ein typische Klinge, die weit verbreitet ist, ist 0,15 mm dick und 0,075 mm dick (reduzierte Stufe)

 

Auf Anfrage bieten wir unseren Kunden auf Länge geschnittene Klingen an. Mit unseren computergesteuerten Schneidemaschinen müssen unsere Kunden keine Zeit und Arbeitskräfte aufwenden, indem sie ihre Rakel schneiden, um sie für ihre Drucklinien zu verwenden. Durch das Schneiden der Klingen auf die richtige Halterlänge bewahren wir unsere Kunden auch vor Beschädigung der Klingen, Verschwendung von Material bei ungenauem Schneiden und Schutz vor möglichen Verletzungen, die während des Schneidvorgangs auftreten können.

Die Lamelle (reduzierte Stufe) ermöglicht es der Rakel, sehr feine Tintenzellen zu dosieren, ohne Tinte in den Bereichen des Zylinders zu hinterlassen, die nicht zum Drucken vorgesehen sind. Rakel und Druckzylinder können eine Länge von 7 bis 120 Zoll haben. 

Die kleinen Größen können Etiketten und andere kleine Druckaufträge drucken.


Rakelmesser werden mit Kunststoff-verpackung verkauft. Jede Klinge ist zum Schutz mit einer Polyethylenfolie umwickelt. Kunststoffverpackungen schützen die Klinge besser als normale Kartonverpackungen und verhindern, dass sich die Klinge innerhalb der Spule dreht oder sich verformt.  Kunststoff-verpackungen sind auch leichter auf Lager zu halten als Pappe. Der um die Klinge gewickelte Stretchfilm schützt die Klinge auch vor Rost und Oxidation, wodurch die Lagerzeit der Klingen länger ist als bei normaler Verpackung.

 

Auf Anfrage stellen wir unseren Kunden "Gebrauchtklingenbewertungen" zur Verfügung.  Verwendete Klingenbewertungen, die in unseren Labors von Spezialisten für Rakel durchgeführt werden, helfen unseren Kunden, ihre Klingenverwendung zu analysieren und mögliche Fehler in ihren Produktionslinien zu korrigieren.